Berlin leistet sich keinen Wachschutz für Neuköllner Schulen mehr. Jetzt sind Langzeitarbeitslose an einer Schule im Einsatz. Die Lehrer sind froh, Kritiker entsetzt. Montagmorgen am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Neukölln. Es ist kurz nach acht, ein paar Schüler biegen von der Karl-Marx-Straße in den Hof zur Schule ab und laufen auf die Eingangstür zu. Die Schule liegt [...]

Mehr erfahren über: Die Rückkehr der Sicherheit

Der Diebstahl des Schriftzuges “Arbeit macht frei” im ehemaligen KZ Auschwitz hat Konsequenzen: Die Museumsleitung hat den Chef des Sicherheitsdienstes entlassen, weil der Wachdienst nach Entdecken des Verschwindendes zu langsam reagiert hat. Warschau – Fünf Tatverdächtige sitzen wegen des Diebstahls des Auschwitz-Schriftzugs “Arbeit macht frei” an den Toren des einstigen Konzentrationslagers zurzeit in Haft. “Einer [...]

Mehr erfahren über: Sicherheitsdienst-Mitarbeiter nach Diebstahl entlassen